Artikelsuche


    Auhagen
    Busch
    Kibri
    Noch
    Piko
    Roco
    Trix
    Vollmer
    Wiking
Informationen
Sie sind hier: / Suchergebnis für "neo"
Produkt details
Intellibox 2 neo mfx-fähig und incl. Netzteil [UVP 649,00]

Intellibox 2 neo mfx-fähig und incl. Netzteil [UVP 649,00]
ArtNr.: U65150

Hersteller: Uhlenbrock
Kategorie: Uhlenbrock

  Wenige Exemplare auf Lager!

639,99 €   inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten.
Menge:
 
empfehlen
Für Merkzettel bitte einloggen.


Intellibox 2 neo mfx-fähig und incl. Netzteil [UVP 649,00]
Datenformat mfx ®
Automatisches Anmelden von mfx-Lokdecodern
mfx-Loks können auch mit einer normalen Adresse, ohne Umweg über die Datenbank, direkt auf einen Fahrregler übernommen werden
bis zu 28 mfx-Sonderfunktionen schaltbar kompatibel mit dem ABC-Bremssystem
s88-N-Anschluss
Kompakt - funktional - Alles, was Sie brauchen
Die Intellibox 2neo ist die neue Variante der Intellibox II. Ausgestattet mit den heutigen Technologien ist Sie für die Zukunft gerüstet.
Nicht nur die junge Generation der Modellbahner, sondern auch diejenigen, die mit älteren Geräten der Digitaltechnik vertraut sind, werden sofort mit der Intellibox 2neo zurechtkommen. Das bisherige Bedienkonzept der Intellibox II haben wir beibehalten. Viele neue Funktionen warten auf Sie.

Die Intellibox 2neo ist natürlich auf dem technisch aktuellsten Stand unter Beibehaltung der bewährten Ergonomie. Somit ist es auch selbstverständlich, dass Sie unsere bisherigen Geräte in Verbindung mit der Intellibox 2neo weiter verwenden können.

Im Erscheinungsbild sticht das große, hochauflösende Display hervor. Die Anzeige der entsprechenden Parameter erfolgt über Klartext und Funktionssymbole. Die Darstellung ist äußerst detailliert und auch von der Seite sehr gut ablesbar.

Die zusätzlichen Tasten rechts und links des Displays sind kontextbezogen belegt und damit für den schnellen Zugriff auf Menüpunkte und Funktionen geeignet.

Die Geschwindigkeitsanzeige der Fahrzeuge kann in Fahrstufen, prozentual zur Höchstgeschwindigkeit und auch in km/h dargestellt werden. Bis zu 32 768 Sonderfunktionen je Lok sind schaltbar.

Über das eigene WLAN ist eine Steuerung über ein Handy oder Tablet möglich.

Bei der Kombination mit LISSY oder MARCo können Sie sich die Position Ihres Zuges auf der Anlage anzeigen lassen.

In die Lokdatenbank können Sie bis zu 500 Fahrzeuge eingeben und zwar mit Lokname und Funktionssymbolen bis zur Funktion F28.

Ein weiteres Highlight ist die Decoderprogrammierung imKlartext. Zum Programmieren der Standard-CVs im DCC-Format entfällt dadurch die lästige Suche nach den Bedienungsanleitungen der Lokdecoder. Die ausführliche Hilfefunktion, eine Modellzeituhr, der Boostermodus und der Computeranschluss über den USB-Port komplettieren das Wesen der Intellibox 2neo.

Nach wie vor: alles in einer Box

Mit der Intellibox 2neo sind Sie komplett für den Digitalbetrieb ausgerüstet.

Die Intellibox 2neo kann an 2- und 3-Leiter-Anlagen betrieben werden. Sie unterstützt bis zu 128 Fahrstufen und 9999 Decoderadressen. Lok- und Funktionsdecoder im Motorola-, DCC- oder Selectrix-Format sowie Weichen- und Schaltdeco- der im Motorola- oder DCC-Format unterschiedlicher Hersteller können gleichzeitig verwendet werden.

Ein einziges Gerät stellt Ihnen folgende Komponenten eines Digitalsystems zur Verfügung: Zentraleinheit, Booster, zwei Fahrregler, Keyboard, Programmer, Interface, Rückmeldemonitor, Fahrstraßensteuerung, Modellzeituhr und den LISSY/ MARCo-Modus mit der DirectDrive-Funktion.

Der integrierte Infrarot-Empfänger ermöglicht den direkten Einsatz der bisherigen Infrarot-Fernbedienung IRIS.

mitgeliefertes einstellbares 75 VA-Schaltnetzteil
schaltbare Ausgangsspannung 11, 15, 17, 21 V, daher auch für Spur Z geeignet
kompatibel mit dem ABC-Bremssystem
s88-N-Anschluss
Datenformat mfx ®
automatisches Anmelden von mfx-Lokdecodern
mfx-Loks können auch mit einer normalen Adresse, ohne Umweg über die Datenbank, direkt auf einen Fahrregler übernommen werden
bis zu 28 mfx-Sonderfunktionen schaltbar

integrierter LocoNet-over-TCP-Server für alle Steuerungssysteme mit LocoNet-over-TCP. Zum Beispiel JMRI und Rocrail
Unterstützung Z21-Netzwerk-Protokoll: Es funktioniert mit Android und iOS-Apps sowie WLANMAUS
Unterstützung wiTrottle-ProtokollDriver und dem Handregler UWT-100 von TCS
integrierter Webserver
Access-Point-Modus realisiert: Der Adapter spannt sein eigenes WLAN auf
Station-Modus zur Netzwerkintegration

Wesentliche Eigenschaften

großes, hochauflösendes Display mit Hintergrundbeleuchtung
detaillierte Darstellung, daher sehr gut ablesbar
Informationen im Klartext oder als Symbole
Nachtdesign, Tasten mit Hintergrundbeleuchtung
Kontextbezogene Tastenbelegung
Datenformat DCC, Motorola, Selectrix®, mfx®
bis zu 128 Fahrstufen (DCC)
bis zu 9999 Decoderadressen
Mehrfachtraktion
DirectDrive-Funktion in Verbindung mit LISSY/MARCo
Stellen von Weichen, Signalen und Fahrstraßen
Lokbefehle können in Fahrstraßen eingefügt werden
Fahrstraßen über Rückmeldekontakte abrufbar

Geschwindigkeitsanzeige auch in km/h
bis zu 32 768 Sonderfunktionen je Lok schaltbar
Lokdatenbank mit Loknamen
Decoderprogrammierung im Klartext
Lokpositionsanzeige in Verbindung mit LISSY/MARCo
Boostermodus zur Überwachung der LocoNet-Booster
Hilfefunktion
Modellzeituhr
integrierter Infrarotempfänger
Anschlüsse für LocoNet, Trafo, Gleis, Programmiergleis, Booster, DCC-Booster und s88N-Module
USB-Computer-Anschluss
Datensicherung über den PC
Cool Power-Technologie

Schaltpult-Modus


In der Betriebsart Schaltpult können Sie 8 oder 16 Magnetartikel über den mittleren Tastenblock direkt schalten. Sie können dieses Schaltpult unter einem eigenen Namen speichern. Hier z. B. das Schaltpult Betriebswerk. Stellen Sie die Magnetartikel beliebig zusammenstellen. Die Adressen müssen nicht fortlaufend sein.
Fahrstraßenmodus


Im Fahrstraßenmodus stehen ihnen 80 Fahrstraßen mit je 24 Befehlen zur Verfügung. In die Fahrstraßen können neben Magnetartikel- und Rückmeldebefehlen auch Pausen oder Lokbefehle eingeben werden wie z. B. das Schalten einer Sonderfunktion oder eine Ge schwindigkeitsänderung. Die 80 Fahrstraßen können übersichtlich zu Gruppen mit 16 Fahrstraßen zusammengestellt werden. Die einzelnen Fahrstraßen können natürlich auch vom Zug per Rückmeldung ausgelöst werden.
Modellzeituhr




Mit der Modellzeituhr lassen Sie die Züge auf Ihrer Anlage so wie beim Vorbild nach einem Fahrplan verkehren. Die Modellzeit lässt sich auf jede Modellbahn anpassen - damit die Fahrtzeit über die Paradestrecke von Kleinbonum nach Laudanum auch realistisch ist. Zusammen mit unserem IntelliLight LED lassen Sie es zur gewünschten Zeit auf Ihrer Modellbahn dunkel werden und das Licht auf Straßen und in den Häusern angehen.

Als Bus-System verwendet die Intellibox 2neo das bewährte Modellbahnnetzwerk LocoNet. Die Datenübertragung erfolgt sicher und schnell. Zubehör kann einfach und problemlos an die Anlage angeschlossen werden.

Der Anschluss der lokindividuellen Steuerungssysteme LISSY oder MARCo ermöglichen eine Automatisierung der Modell- bahnanlage ohne den Einsatz eines Computers.

Über die DirectDrive-Funktion können Sie per Knopfdruck, ohne Eingabe von Lokadresse oder Loknamen, die Lok, wel- che einen ausgewählten LISSY/MARCo-Empfänger passiert hat, auf den Fahrregler übernehmen.

Das integrierte USB-Interface bietet eine schnelle Verbin- dung zum PC. Jede Software, die unser LocoNet-Protokoll unterstützt, kann zur automatisierten Anlagensteuerung ein- gesetzt werden.

LokPosi

Die Lokpositionsanzeige gibt Ihnen mit Hilfe von LISSY oder MARCo jederzeit an, wo sich eine bestimmte Lok auf der An- lage befindet. Rufen Sie z. B. V200 auf, wird Ihnen ange- zeigt, dass sich diese im Stand 3 des Lokschuppens aufhält. Wenn Sie die Lok 186 329-9 rot aufrufen, sehen Sie, dass diese auf Gleis 1 im HBF steht.

Das Display ist in drei Bereiche aufgeteilt: linkes Fahrpult, Tastenblock, rechtes Fahrpult.

Im linken Teil der Abbildung sehen Sie eine Lok, deren Daten in der Lokdatenbank gespeichert sind. Die Sonderfunktionen werden über Symbole dargestellt. Die Geschwindigkeit wird in in km/h angezeigt. In Verbindung mit den lokindividuellen Steuerungssystemen LISSY oder MARCo wird oben im Display die Lokposition angezeigt.

Im mittleren Teil befindet sich das 8er-Schaltpult mit verschiedenen Schaltsymbolen. Aussagekräftige Symbole und Namen für die einzelnen Magnetartikel machen die Bedienung zum Kinderspiel.

Im rechten Fahrpult sehen Sie die Standardanzeige für die Lok mit der Adresse 63. Die Sonderfunktionen werden durchnummeriert angezeigt.

[?] Sie haben Fragen zu diesem Produkt?
Bewertungen
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Aktuelles Produkt
Intellibox 2 neo mfx-fähig und incl. Netzteil [UVP 649,00] 639,99 €*
Lieferbar:
Menge:
Währung
EUR
eMail:
Passwort:
Eingeloggt bleiben
Konto eröffnen
Passwort vergessen

eMail:   

© Shop software von OXID eSales  
Home | Kontakt | Hilfe | Gästebuch | Links | Impressum | AGB | Kundeninformationen
Warenkorb | Mein Konto | Mein Merkzettel

Shopsoftware und Shopsysteme von OXID eSales